«

»

Feb 15 2013

groovyrdf vereinfacht WebID-Publizierung

In Version 0.2.1 vereinfacht groovyrdf nun auch die Veröffentlichung von RSA-Public-Keys. Dazu muss einfach die Methode ‚publicKey‘ innerhalb der den Key besitzenden Resource aufgerufen werden. In folgendem Beispiel bekommt Alice einen Public Key zugewiesen:

RdfData rdfData = rdfBuilder {
  "http://example.com/resource/alice" {
    publicKey (
      '#alicePublicKey',
      label: 'Public Key of Alice',
      modulus: '2cbf8fff963dea33ee7d4f007ae',
      exponent: 65537
    )
  }
}

Der obige Code erzeugt RDF gemäß der aktuellen WebID-Spezifikation:


<http://example.com/resource/alice>
 <http://www.w3.org/ns/auth/cert#key>
 <#alicePublicKey>.

<#alicePublicKey>
 a <http://www.w3.org/ns/auth/cert#RSAPublicKey>;
 <http://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#label>
   "Public Key of Alice";
 <http://www.w3.org/ns/auth/cert#exponent>
   65537;
 <http://www.w3.org/ns/auth/cert#modulus>
   "2cbf8fff963dea33ee7d4f007ae"^^<http://www.w3.org/2001/XMLSchema#hexBinary> .

groovyrdf steht hier zum Download bereit. Ein ausführlicher User-Guide ist hier verfügbar.